AGBs

1. Geltung der AGB für Schulungen/Seminare Für von der exccon AG durchgeführten Seminare und Schulungen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Schulungen/Seminare. AGBs des Auftraggebers werden nicht Vertragsinhalt.

2. Vertragsgegenstand exccon AG führt Seminare und Schulungen durch. Die Einzelheiten ergeben sich entweder aus der Beschreibung des exccon AG-Schulungskatalogs oder einem individuellen Kundenangebot. Auf der Basis eines individuellen Angebotes an den Kunden wird für Schulungen/Seminare eine einzelvertragliche Vereinbarung getroffen, die grundsätzlich den Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegt, soweit einzelvertraglich keine anderweitigen Regelungen getroffen werden. Die Leistungen von exccon AG werden im Rahmen standardisierter Seminare sowie als kundenspezifische Seminare in Schulungs-zentren, Hotels bzw. in den Räumen des Kunden erbracht.

3. Anmeldung Anmeldungen für Seminare und Schulungen sind schriftlich, per Fax oder per E-Mail an die entsprechende Adresse der exccon AG in Deutschland zu richten oder erfolgen durch Absenden der Online-Anmeldung über die Website der exccon AG. Reservierungen können telefonisch erfolgen, werden jedoch als Anmeldungen nur berücksichtigt, wenn sie innerhalb von 7 Kalendertagen schriftlich, per Fax oder Email oder über die Website in Form der Online-Anmeldung bestätigt werden. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Bei bereits ausgebuchten Seminaren wird der Kunde verständigt und über die nächsten freien Termine informiert. Der Schulungs-/Seminarvertrag kommt erst zustande, wenn der Kunde eine von exccon AG schriftliche, per Fax oder E-Mail versendete Anmeldebestätigung erhält.

4. Zahlung Der Gesamtbetrag ist bei Rechnungserhalt (14 Kalendertage vor Kursbeginn), spätestens jedoch vier Werktage vor Beginn der Veranstaltung auf unser Konto zu überweisen. Wird dieser Zahlungstermin nicht eingehalten, ist exccon AG berechtigt, vom Vertrag zurückzu-treten.

5. Stornierung der Anmeldung Stornierungen gebuchter Seminare und Projektschulungen durch den Kunden sind kostenfrei, wenn sie spätestens 14 Kalendertage vor Seminarbeginn schriftlich, per Fax oder per Email bei exccon AG eingehen. Bei Stornierungen des Kunden, die weniger als 14 Kalendertage vor Seminarbeginn bei exccon AG eingehen oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist der volle Seminarpreis zu zahlen. Dem Kunden wird statt der Stornierung das Recht eingeräumt, ohne Mehrkosten eine Ersatzperson für die Teilnahme an dem von ihm gebuchten Seminar zu stellen. Die Ersatzperson muss die ggf. erforderlichen Voraussetzungen zum Kursbesuch erfüllen. Die Pflichten des Kunden bleiben hiervon unberührt.

6. Stornierung des Seminars exccon AG behält sich vor, das jeweilige Seminar bis 14 Kalendertage vor Seminarbeginn abzusagen bzw. zu verschieben, insbesondere bei Eintritt von Ereignissen, die eine Erbringung der Leistung für exccon AG technisch oder wirtschaftlich unzumutbar machen. Die betroffenen Kunden und – soweit bekannt – Teilnehmer werden umgehend informiert. Der Kunde ist im Falle der Verschiebung berechtigt, seine Anmeldung binnen 3 Arbeitstagen nach Erhalt der Mitteilung über die Verschiebung zu stornieren. Bei Absage bzw. Stornierung ist exccon AG nur zur Erstattung bereits gezahlter Seminargebühren verpflichtet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

7. Pflichten der Teilnehmer Den Teilnehmern ist bekannt, dass Seminarunterlagen und Lernsoftware urheberrechtlich geschützt sind. Sie werden diese nur persönlich nutzen, nicht an Dritte weitergeben, nicht vervielfältigen oder veröffentlichen. Sie werden die ihnen zugeteilten persönlichen Passwörter vertraulich behandeln.

8. Gewährleistung und Haftung 8.1 exccon AG haftet gegenüber dem Kunden nicht für Verluste oder das Nicht-Erreichen bestimmter Gewinnziele. 8.2 exccon AG haftet gegenüber dem Kunden für Schäden nur dann und soweit, als diese von ihr bzw. den von ihr eingesetzten Erfüllungsgehilfen durch mangelhafte Ausführung der vertraglich vereinbarten Leistungen grobfahrlässig oder durch fahrlässige Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht verursacht worden sind. 8.3 exccon AG ist gegen Schadensfälle im Zusammenhang mit seiner Tätigkeit bis zur Höhe von 1 Million € je Schadensfall versichert. Ein etwaiger Schadensersatz ist daher in der Höhe auf die Versicherungsleistung beschränkt. 8.4 In jedem Fall ist der Schadensersatz auf solche Schäden begrenzt, deren Eintritt exccon AG bei Vertragsschluss nach den exccon AG damals bekannten Umständen vernünftigerweise vorhersehen konnte. 8.5 Die vorstehenden Haftungs-beschränkungen gelten nicht für die Haftung wegen Vorsatzes sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit.

9. Datenschutz Im Falle einer Anmeldung ist exccon AG berechtigt, die vom Kunden und Teilnehmer übermittelten personenbezogenen Daten zu speichern. Die übermittelten Daten werden von exccon AG nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) durch technische und organisatorische Vorkehrungen geschützt und nicht an externe Dritte herausgegeben. Zu Marketingzwecken werden sie von exccon AG nur dann und insoweit verwendet, als der Kunde und der Teilnehmer hierzu ausdrücklich eingewilligt haben. Der Kunde und der Teilnehmer können jederzeit Auskunft über ihre bei exccon AG gespeicherten Daten zu verlangen.

10. Gerichtsstand, anwendbares Recht 10.1 Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Sitz der exccon AG . Erfüllungsort ist München. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. 10.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

11. Salvatorische Klausel Sollten einzelne Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Stand: München, Dezember 2015

Λ